Skip to main content

Sidebar Menu Block

Mit Sport gegen Polyneuropathien

Neuropathische Beschwerden kommen als Nebenwirkungen einer Krebstherapie vor. Die Symptome reichen von Kribbeln bis zur völligen Taubheit einzelner Körperpartien. Sport kann dabei helfen, diese neuropathischen Folgen einer Chemotherapie zu lindern.

Bewegungstherapie bei Polyneuropathien

Bevor sie das Thema „Sport und Polyneuropathien“ beleuchten, stellen sich der Krebspatient und die Sporttherapeutin kurz vor.  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Deshalb ist Sport wichtig.

Zur körperlichen Leistungsfähigkeit zurückfinden – einer der wichtigsten Gründe für Krebspatienten, Sport zu machen. Erfahren Sie hier mehr darüber.  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: die drei Säulen der Bewegungstherapie

Welche Ziele die Sporttherapeutin beim Training mit Krebspatienten verfolgt, erläutert sie in diesem Video. 

Kapitel drucken

Polyneuropathien mit Gleichgewichtstraining entgegenwirken

Erfahren Sie mehr darüber, wie man mit gezieltem Training die Sensorik in den Füßen wiederherstellen kann. 

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Zum Sport motivieren

Welche Ziele sich Krebspatienten setzen können, um sich wieder zum Sport zu „bewegen“, ist Thema dieses Videos. 

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Aufwärmen vor dem Sport

Ein Kaltstart in den Sport? Keine gute Idee! Wie man sich aufwärmen kann und wie lange man das tun sollte, erfahren Sie hier.  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Trainingsgeräte für das sensomotorische Training

Je weicher, desto herausfordernder – was Sie noch über Hilfsmittel für das Gleichgewichtstraining wissen sollten, verrät die Sporttherapeutin in diesem Video. 

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 1 „Standpositionen“

Stehen kann ja jeder, denken Sie vielleicht. Probieren Sie einmal diese Übungen zur Förderung der Balance aus!  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 2 „Fußkreisen“

Das Fußkreisen aktiviert die Fußgelenke und macht sie beweglicher. Darauf folgt eine Übung für mehr Gleichgewicht. 

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 3 „Semitandem auf der Matte“

Diese Übung kombiniert eine Standposition mit dem Einsatz eines Balls.  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 4 „Einbeinstand“

Wie es aussieht, wenn man Balancetraining mit Fußball kombiniert, sehen Sie hier.

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 5 „Kreisel“

Dieser wackelige Untergrund ist eine besondere Herausforderung für das Gleichgewicht. 

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 6 „Gangparcours“

Diese Übung trainiert die Anpassungsfähigkeit mithilfe von verschiedenen Untergründen.  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 8 „Knoten“

Hier sehen Sie, wie Sie gleichzeitig Ihre Balance und Ihre Feinmotorik schulen können.  

Kapitel drucken

Polyneuropathien: Übung 8 „Igelball“

Durch den Einsatz verschiedener Bälle werden die Nerven in den Händen und Fingern wieder aktiviert.  

Kapitel drucken